Das Jahr 2014 – nicht nur ein Rückblick

Zum Jahresende möchten wir uns für Ihre Mitarbeit und Unterstützung bei Ihnen allen herzlich bedanken.

Es war wieder ein ereignisreiches Jahr mit vielen Aktivitäten. Wir erinnern an die Ausstellung zum Künstler „Müller vom Siel“, die zusammen mit dem Landesmuseum und der Evangelischen Bildungsstätte im Prinzenpalais realisiert wurde und von Mai bis September zu sehen war. Dazu gab es im Juli im Schloss ein gut besuchtes Symposium.

Das zweite öffentliche Ereignis war der jährliche Gedenktag, dieses Mal am 20. September.
Neben Mitgliedern und Freunden des Gedenkkreises konnten wir auch wieder Personen des öffentlichen Lebens begrüßen.

Am Volkstrauertag wurde – wie alljährlich – ein Kranz des Gedenkkreises auf der Erinnerungsstätte auf dem Ofener Friedhof niedergelegt. Auch die Karl-Jaspers-Klinik hat wieder einen Kranz zum Gedenken an die Opfer der Hunger-Euthanasie beigetragen.

Wir freuen uns, dass sich auch in diesem Jahr viele Schulklassen und Gruppen zu einer Führung angemeldet haben. Ferner wurden die Öffnungszeiten, die überwiegend durch unseren neuen Mitarbeiter, Herrn Jansen, betreut werden, weiterhin gut besucht.

Wir dürfen jetzt schon auf die nächste Mitgliederversammlung hinweisen, die am Sonnabend, dem 18. April 2015, stattfinden soll. Eine Einladung wird Ihnen natürlich noch im entsprechenden Zeitrahmen zugehen

Für das nächste Jahr planen wir – zusammen mit anderen Gruppen – eine Veranstaltungsreihe, die sich augenblicklich in Vorbereitung befindet. U.a. wird das Buch vorgestellt, was aus der Frühjahrstagung im März 2012, zusammen mit der Stiftung Niedersächsischer Gedenkstätten, der Karl-Jaspers-Klinik, dem Gedenkkreis und dem Psychosozialen Verein Lüneburg e.V. hervorgegangen ist.

Die Ankündigungen und Termine werden hier und in der örtlichen Presse rechtzeitig bekannt gegeben.

Wie Sie wissen, finanzieren wir uns nur durch Spenden. Wenn Sie uns einen Beitrag zukommen lassen wollen, wären wir Ihnen sehr dankbar. Unsere Konto-Nr. ist IBAN: DE83 2802 0050 1144 9493 00, BIC OLBODEH2XXX, Kontonummer: 114 4949 300, Bankleitzahl: 280 200 50 bei der Oldenburgische Landesbank (OLB)

Aber zunächst einmal wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein ruhiges, gemütliches Weihnachtsfest, verbunden mit den besten Wünschen für das Neue Jahr.

Print Friendly, PDF & Email