Gedenktag im September

Der alljährliche Gedenktag findet dieses Mal am 4. September um 14.00 Uhr im Festsaal der Karl-Jaspers-Klinik statt.

Viele Menschen, darunter auch Künstler, wurden während der NS-Zeit, und auch vorher, mit dubiosen Diagnosen in die Psychiatrie eingewiesen. Darunter auch der Maler Müller vom Siel. Sein Werk und seine Lebensgeschichte wird das Thema des Gedenktages 2010 sein. Müller vom Siel starb am 13. Januar 1939 in der damaligen Heil- und Pflegeanstalt Wehnen.

Alles Weitere wird hier in Kürze veröffentlicht. Mitglieder und Freunde des Gedenkkreises Wehnen sind herzlich eingeladen.

Veröffentlicht unter Archiv