Gedenktag am 01.09. mit Barbara Degen

Im Rahmen unseres traditionellen Gedenktages am 01. September lädt der Gedenkkreis Wehnen dieses Jahr zu einer Autorenlesung mit der Bonner Schriftstellerin Barbara Degen ein. Sie wird dabei aus ihrem Buch „Leuchtende Irrsterne. Das Branitzer Totenbuch. ‚Euthanasie‘ in einer katholischen Anstalt“ vorlesen. Darin dokumentiert sie ihre sehr persönliche Spurensuche nach dem Schicksal ihres Großvaters in einer schlesischen Anstalt.

Für die musikalische Begleitung sorgt das „Güldenheimer Duo“ aus Bremen. Die Veranstaltung findet am 01. September 2006 um 14 Uhr im Festsaal des Landeskrankenhauses Wehnen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich (per Telefon oder E-Mail), wobei der Eintritt frei ist.

Veröffentlicht unter Archiv