Friedrichsfehner Jugendgruppe lädt ein.

Vor ein paar Wochen nahm die kirchliche Jugendgruppe aus Friedrichsfehn im Ammerland einem Seminar in der Gedenkstätte „Alte Pathologie“ teil. Tief beeindruckt von den Verbrechen an kranken, hilfsbedürftigen Menschen zur Zeit des Nationalsozialismus verfassten sie ganz persönliche Texte, die sie am

9. November 2016
20.00 Uhr im Gemeindehaus in Friedrichsfehn

im Rahmen einer Veranstaltung vorstellen.
Dazu laden die Jugendlichen die Mitglieder und Freunde des Gedenkkreises herzlich ein.
Die Einladung finden Sie hier im PDF Format.

Die Nordwestzeitung (NWZ) schreibt dazu diesen Artikel.

PrintFriendly and PDF